2. C-Jugend

Die 2.C siegt im letzten Spiel der Herbstserie

Am gestriegen Sonntag ging es für die Jungs nach Brande-Hörnerkirchen. Krankheitsbedingt trat man nicht in der Stammbestzung an. Recht schnell merkte man, dass die 1.C von Hörnerkirchen gut organisiert ist. Wir konnten gut mithalten und die ersten zwanzig Minuten waren die Torchancen auf beiden Seiten da. 10 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit passierte es dann. Unser Torwart hatte keine Chance und wir lagen 1:0 zurück. Die Jungs mussten sich kurz sammeln, blieben aber ruhig. Sie wurden belohnt…der Ausgleich gelang in der letzten Minute vor der Halbzeit. In der zweiten Halbzeit machten es beide Mannschaften spannend und kämpften. Jeder wollte das Spiel für sich entscheiden. Nach ein paar liegen gelassenen Torchancen gelang der 2.C das 2:1 und somit die Führung. Trotz Anstrengung auf beiden Seiten fielen keine weiteren Tore und wir konnten auch das letzte Spiel in diesem Jahr für uns entscheiden. Somit belegen wir den Tabellenplatz zwei. Wir danken dem Trainer für gute Trainingseinheiten und sind stolz auf unsere Jungs, dass sie das gelernte mit Kampf und Leidenschaft umsetzen.