Hygienekonzept Rasensport Uetersen 1926 eV.

Als PDF ansehen Download Kontaktformular

Dieses Konzept gilt sowohl für Trainings- als auch Spielbetrieb im Jugend,- und Herrenbereich. Es beinhaltet die Nutzung der Kabinen incl. der Duschen/Duschräume.

Grundsätzlich:
Liegt eines der folgenden Symptome vor, darf diese Person weder teilnehmen noch als Zuschauer vor Ort sein:

  • Husten
  • Fieber (ab 38 ° Celsius)
  • Atemnot
  • Sämtliche Erkältungssymptome

Der Umkleidebereich darf nur von den folgenden für den Trainings,- und Spielbetrieb notwendigen Personengruppen betreten werden:

  • Spieler
  • Trainer
  • Schiedsrichter
  • Ansprechpartner für Hygienekonzept

Das Einhalten des Mindestabstands (1,5 m) gilt in allen Bereichen außerhalb des Spielfeldes incl. der Umkleidekabinen sowie Ersatzbänke. Der zeitliche Aufenthalt in den Umkleidekabinen sollte auf ein Minimum beschränkt werden und die Personenanzahl pro Kabine beträgt max. 10 Personen. Zusätzlich sollte insbes. in den Umkleideräumen für eine größtmögliche Lüftung gesorgt werden.Wollen verschiedene Mannschaften (oder Gruppen) dieselben Kabinen nutzen, muss eine ausreichende Wechselzeit (mind. 3 Stunden) eingehalten und die Kabine gut gelüftet werden.Wir bitten alle Mitglieder die Kabinen und Duschen so wenig wie möglich zu nutzen. Wer also kurze Wege hat, bitte umgezogen kommen und zu Hause zu duschen.Generell sind die allgemeinen Richtlinien zu beachten und auf körperliche Begrüßungsrituale (z.B. Händedruck/Umarmungen) zu verzichten und die Hust,- und Niesetikette (Armbeuge oder Einmal-Taschentuch) zu beachten. Das Spucken und Naseputzen auf dem Spielfeld ist zu unterlassen.In Trainings- oder Spielpausen ist der Mindestabstand auch auf dem Spielfeld einzuhalten.
In den vorhandenen Duschanlagen können unter Beachtung der zuvor beschriebenen Bedingungen nach Trainings- und Spielbetrieb die gekennzeichneten Duschen wie folgt genutzt werden:Jeder Duschraum verfügt über 6 Duschen. In allen Duschräumen (im kompletten Kabinentrakt) werden die mittleren Duschen gesperrt. (sichtbar abgeklebt/abgesperrt) Diese Duschen bleiben bis auf Weiteres gesperrt und sind verboten zu nutzen.
Die Schiedsrichterkabine darf von max. 1 Person genutzt werden.

Es ist zwingend verpflichtend, beim Training und auch Spielen eine Anwesenheitsliste aller Beteiligten
mit Name, Vorname und Telefonnummer zu führen.
Nach dem Training sind sämtliche genutzte Gegenstände mit Flächendesinfektion zu behandeln. Dazu gehören u.a.: Türgriffe! (Flächendesinfektion wird bereitgestellt.)

Spieler auf den Ersatzbänken müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Zuständig für das Erstellen der Anwesenheitslisten bei Training/Spiel sowie die Abgabe nach den Einheiten sind die jeweiligen Mannschaftstrainer oder Betreuer.

Zuschauer:

Liebe Fans, Anhänger, Partner und Zuschauer,

wir werden das Tor an der Jahnstraße 15 min vor Anpfiff für euch öffnen. Mit Anpfiff des Spiels wird das Tor verschlossen. Bitte kommt innerhalb diese Zeitfensters zur Anlage und wartet am Jahnstraßentor. Bitte tragt einen MNS und haltet den Mindestabstand von 1,5m ein. Nach betreten der Anlage steht Handdesinfektion bereit. Bitte nutzt diese. Die maximale Zuschauer Zahl wird auf max. 100 Personen begrenzt. Vielen Dank

Allgemein:

Bei Nichteinhaltung des Hygienekonzeptes von Rasensport Uetersen 1926 e.V. wird für die jeweilige Mannschaft der Trainings-/Spielbetrieb vorerst ausgesetzt. Über das weitere Vorgehen
entscheidet der Vorstand.

Zuschauer können bei Nichteinhaltung der Anlage verwiesen werden.